Controlling

Controlling

Wie nutze ich meine
Kennzahlen?


Nur mit der richtigen Übersicht können Sie Ihr eigenes Unternehmen Apotheke zukunftssicher steuern und Fehlentscheidungen abwenden. Die vier wichtigsten Säulen des Controlling-Kreislauf stellen wir Ihnen kurz vor und zeigen Ihnen gute Gründe für eine gewissenhafte Verarbeitung Ihrer Kennzahlen. Denn Controlling ist Chefsache – und wir unterstützen Sie dabei!


Im Controlling schaffen Sie Entscheidungsgrundlagen für eine positive Unternehmensentwicklung. Nur wer Klarheit über den Standpunkt seiner Apotheke hat, kann die Richtung für die Zukunft vorgeben.

Die Steuerung verschiedener Kennzahlen ist heutzutage ein unverzichtbarer Bereich für Unternehmen und natürlich Ihre Apotheke. Neben klassischen Aufgaben rückt hier vor allem die zukunftsorientierte Zielerreichung in den Vordergrund. Die Basis hierfür schaffen Sie mit einem kontinuierlichen Controlling-Kreislauf:

Planung

Information

  • Umsatz-, Rohertrag- und Liquiditätsplanung
  • Einzelkosten aufgliedern
  • Veränderungen am Markt erkennen
  • Ziele definieren
  • Datenaufbereitung- und
  • bereitstellung
  • Daten nach Relevanz filtern und einheitlich gliedern
  • Informationen kompetent beurteilen und vermitteln

Kontrolle/Analyse

Steuerung

  • monatliche Berichterstellung und Auswertung
  • Soll-Ist-Abgleich und frühzeitige Erkennung der Ursachen
  • Bedarfsgerechte Analysen durch-führen
  • Ziele kontrollieren, ggf. Gegenmaßnahmen einleiten
  • betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen
  • Fehlinterpretationen vermeiden
  • Auf Veränderungen reagieren

Warum also ist ein gutes Controlling für Sie so wichtig?

Das Controlling unterstützt Sie als ApothekerIn bei allen wichtigen Aufgaben rund um Planung, betriebswirtschaftliches Handeln und Steuern von wirtschaftlicher Prozesse in Ihrer Apotheke. Nutzen Sie die Möglichkeit mithilfe von Controlling in Ihrer Apotheke langfristig, Umsätze und Erträge zu maximieren und rentabel zu wirtschaften.

Auch wenn Sie sich in einer wirtschaftlich komfortablen Situation befinden, gibt es immer äußere Einflüsse, die Sie durch ein ganzheitliches Controlling frühzeitig erkennen können, um sofort gegenzusteuern. Handeln Sie vorausschauend und machen Sie nicht den Fehler aus Zeitmangel auf ein konsequentes und ausführliches Controlling zu verzichten. Gerne unterstützen wir Sie in Einzelfragen, aber auch vollumfassend in Ihren täglichen Controlling Aufgaben.

Ihre vitasco-Vorteile im Bereich Controlling

  • Ganzheitlicher Überblick auf Ihren Kapitalfluss
  • Objektive und konsequente Analyse Ihrer Kennzahlen
  • Vergleich von Aufwand und Ertrag
  • Soll-Ist-Vergleiche zu den Vorjahren
  • Finanzbedarf ermitteln und Finanzpläne erstellen
  • Veränderung in den Märkten, Konsumgewohnheiten, Gesetzesänderungen und Arbeitsbedingungen frühzeitig erkennen
  • Planungs- und Kontrollmöglichkeit durch betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Entscheidungshilfe bei der Zukunftsplanung
  • Enorme Zeitersparnis für Sie als InhaberIn bei der betriebswirtschaftlichen Auswertung und Kontrolle


Ihre Ansprechpartner

Tanja Eickhoff

+49(0)7062 / 94 93-27
t.eickhoff@nullvitasco.de

Sabine Kübler

+49(0)7062 / 94 93-12
s.kuebler@nullvitasco.de


Enable Notifications.    Ok No thanks